Die Rente ist sicher. Zu niedrig.
Foto/Grafik: ver.di

Jeder Zweite von Altersarmut bedroht - Regierung muss handeln

Die Rentenerwartungen ab dem Jahr 2030 sind armutsgefährdend für weite Teile der Bevölkerung, auch der Mittelschichten. Das zeigt die von ver.di beauftragte aktuelle Auswertung des Pestel Instituts für Systemforschung.
  • 1 / 3

Aktuelles aus dem Bezirk

Ansprechpartner_innen und weiterführende Links

Zentrale des Bezirks in Ludwigshafen
Kaiser-Wilhelm-Str. 7
67059 Ludwigshafen
Tel: 0621 - 5 91 84-0
Fax: 0621 - 5 91 84-40
Mail bz.pfalz@verdi.de

Geschäftsstelle Kaiserslautern
Richard-Wagner-Straße 1
67655 Kaiserslautern
Tel: 0631 - 41 49 99-0
Fax: 0621 -  5 91 84-40
Mail gst.kaiserslautern@verdi.de
 
Geschäftsstelle Worms
Siegfriedstraße 22
67547 Worms
Tel: 06241 - 9 78 78-0
Fax: 06241 - 9 78 78-20
Mail gst.worms@verdi.de

Jürgen Knoll
Bezirksgeschäftsführer

Kaiser-Wilhelm-Str. 7
67059 Ludwigshafen
Tel: 0621 - 5 91 84-42
Fax: 0621 - 5 91 84-40
Mail juergen.knoll@verdi.de

Sabine Schunck
stellv. Bezirksgeschäftsführerin

Richard-Wagner-Straße 1
67655 Kaiserslautern
Tel: 0631 - 41 49 99-14
Fax: 0621 - 5 91 84-40
Mail sabine.schunck@verdi.de

Zum Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland:
rps.verdi.de

Zu unseren Partner-Bezirken:
mittelrhein.verdi.de
saar-trier.verdi.de

Zur bundesweiten Seite:
www.verdi.de

Zum ver.di Mitlgliederservice:
mitgliederservice.verdi.de

Online Mitglied werden geht hier:
mitgliedwerden.verdi.de

Termine im Bezirk Pfalz

ver.di Kampagnen