Bezirk Pfalz

Neuer Vorstand für ver.di-Senioren

Senioren

Neuer Vorstand für ver.di-Senioren

Gruppenfoto bei einer Veranstaltung Herbert Baum Impression der Veranstaltung  – Der Bezirksseniorenausschuss Pfalz wird auch in Zukunft größere regionale Veranstaltungen zu aktuellen Themen organisieren. In Neustadt ging es 2016 um das Thema Rente

Auf der Bezirkskonferenz Pfalz der ver.di-Senioren im Mai 2018 wurde im Gewerkschaftshaus in Ludwigshafen ein neuer Vorstand gewählt. Erster Vorsitzender ist für die nächsten vier Jahre Herbert Baum (Frankenthal),  seine Stellvertretung übernimmt Ute Griesbach (Landau). Außerdem wurden die Mitglieder des Bezirksseniorenausschusses gewählt. Er berät und entscheidet über die konkreten Aktivitäten und Beschlüsse. Der neue Vorstand und der Ausschuss wollen vor allem die Zusammenarbeit zwischen den Ortsvereinen und den aktiven Betriebsgruppen der früheren Post-Gewerkschaft (DPG) ausbauen. Zurzeit gibt es bei ver.di in der Pfalz 6078 Mitglieder im Seniorenalter. Bei gemeinsamen Aktivitäten sollen jüngere Mitglieder für die Gremienarbeit gewonnen werden. Jürgen Knoll, Geschäftsführer im Bezirk Pfalz, betonte in seinem Grußwort die Bedeutung aktiver Senioren bei der Organisation von Veranstaltungen, die sich mit den sozialen Fragen des Alters befassen.

Auch Interesse an der Mitarbeit?

Wenn du auch bei den ver.di Senioren in der Pfalz engagiert mitarbeiten möchtest, wende dich doch an unseren Vorsitzenden Herbert Baum unter: herbaum@t-online.de