Handel (FB 12)

HM Protest

Bezirk Pfalz

HM Protest

Streikbild ver.di Streikbild

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

H&M-Deutschlandchef Thorsten Mindermann hat gut einen Monat vor Weihnachten ein unchristliches „Weihnachtsgeschenk“ verteilt: Mindestens 800 Beschäftigte verlieren ihren Job und darüber hinaus folgen weitere Filialschließungen.

Und das, ohne endlich dem öffentlichen Versprechen nachzukommen, mit den Beschäftigten über ein tragfähiges Zukunftskonzept zu verhandeln.

Deshalb hat die ver.di-Bundestarifkommission bei H&M eine öffentliche Petition gegen Entlassungen und Filialschließungen, für einen Digitalisierungstarifvertrag und nachhaltige Beschäftigungssicherung gestartet – Adressat ist die Unternehmensleitung.

Bitte unterschreibt die Online-Petition unserer Kolleg*innen der ver.di-Bundestarifkommission von H&M.

H&M muss seinen Wortbruch beenden und endlich über einen Digitalisierungstarifvertrag verhandeln! Damit die Beschäftigten endlich GUTE ARBEIT MIT ZUKUNFT erhalten!

https://www.openpetition.de/petition/online/hm-muss-sein-oeffentliches-versprechen-zu-konstruktiven-arbeitsbeziehungen-einhalten?fbclid=IwAR0V9Ce5_5cgvXwpsuKuyMvU0ucZ-SaqphdWJClqD7kMNj3HuhOhaxXsMN0

Gerne könnt ihr diesen Link  teilen, damit möglichst viele die Kolleg*innen von H&M unterstützen. Dafür vorab ein riesengroßes Dankeschön!